Régates des Vieilles-Forges 2009

Charleville-Mézières (Frankreich)

 

Die Jungen und Mädchen, Juniorinnen B, Männer und Masters nahmen an der ersten Regatta der Saison im französischen Charleville teil. Bei gewohnt eher schlechten äußeren Bedingungen konnte zumindest teilweise die Stimmung durch einige gute Ergebnisse gehoben werden.

Samstag (1000m), leichter Regen, leichter Mitwind:

Mädchen C Vierer: Sophie Gilmour, Kathrin Morbe, Noemie Lamché, Pauline Thielen, Stm: Maren Geib, 13. Platz von 15 in 4:56 Min.
Jungen C Doppelzweier: Florian Thielen, Peter Binz, 3. Platz von 18 in 4:10 Min.
Jungen C Doppelzweier: Alexander Schuler, Sebastian Hinske-Thomsen, 4. Platz von 18 in 4:11 Min.
Jungen C Doppelzweier: Collim Mader, Simon Jäckels, 5. Platz von 18 in 4:16 Min.
Männer Zweier ohne: Alexandre Schalburg, Matthias Woitok, 3. Platz von 5 in 3:38 Min.
Frauen Doppelzweier: Lena Klemm, Jewgenija Korman, 4. Platz von 10 in 3:58 Min.
Frauen Doppelzweier: Michelle Lauer, Laura Scherler, 6. Platz von 10 in 3:59 Min.
Frauen Doppelzweier: Diana Finke, Maren Rehnelt, 7. Platz von 10 in 4:05 Min.
Männer Vierer mit: Philipp Münchmeyer, Patrick Chamberlain, Christian Sirsch, Knut Misgeiski, Stm: Sophie Gilmour, 3. Platz von 4 in 3:48 Min.
Jungen Einer: Sebastian Hinske-Thomsen, 6. Platz von 20 in 4:31 Min.
Jungen Einer: Florian Thielen, 8. Platz von 20 in 4:39 Min.
Frauen Einer: Lena Klemm, 2. Platz von 10 in 4:11 Min.
Männer Doppelzweier: Matthias Dempfle, Malte Schneider, 8. Platz von 15 in 3:35 Min.
Männer Doppelzweier: Alexandre Schalburg, Matthias Woitok, 10. Platz von 15 in 3:38 Min.
Männer Doppelzweier: Christian Sirsch, Knut Misgeiski, 15. Platz von 15 in 3:59 Min.
Jungen/Mädchen Mixed Vierer (bei Jungen Vierer gestartet): Simon Jäckels, Katrin Morbe, Collim Mader, Sophie Gilmour, Stf:Pauline Thielen, 15. Platz von 20 in 4:17Min.

Sonntag, (1500m JB, 2000m JA und Senioren), langsam trockener, wechselnd starker Mitwind:

Männer Doppelzweier: Matthias Dempfle, Alexandre Schalburg, 5. Platz von 7 in 7:23 Min.
Juniorinnen B Doppelzweier: Michelle Lauer, Laura Scherler, 2. Platz von 10 in 5:59 Min.
Juniorinnen B Doppelzweier: Lena Klemm, Jewgenija Korman, 3. Platz von 10 in 6:04 Min.
Männer Zweier ohne: Alexandre Schalburg, Matthias Woitok, 5. Platz von 6 in 7:44 Min.
Juniorinnen B Doppelvierer (mit Steuermann): Jewgenija Korman, Laura Scherler, Michelle Lauer, Lena Klemm, Stm: Florian Thielen, 7.Platz von 10 in 6:00 Min.


(Quelle: Regatta News vom 05.05.2009)