Internationale Juniorenregatta 2012

Köln

 

Am Wochenende 19./20.05.2012 nahmen unsere Junioren an der Internationalen Juniorenregatta in Köln teil. Traditionell ein guter Indikator für die weitere Saison, vor allem in Richtung DJM.

Unsere beiden weiblichen Leichtgewichte bewiesen ihr Potential am eindrucksvollsten. Kathrin Morbe gewann oder vielmehr dominierte in ihrer Altersklasse, wie auch bei den „Großen“ souverän den Einer am Samstag. In den gesetzten Läufen sonntags ließ sie der gleichaltrigen Konkurrenz wiederum keine Chance und konnte sogar fast die ältere Altersklasse für sich entscheiden.

Maren Geib gewann mit ihrer Partnerin aus Koblenz ohne Probleme an beiden Tagen die Rennen im Doppelzweier. Auch im Einer machte sie auf ihrer ersten Juniorregatta auf sich aufmerksam. Nach langer Verletzungspause konnte auch Leon Schuler ins Regattageschehen eingreifen.

Der Junior-A Zweier mit Peter Binz und seinem Partner konnte, nach schlechtem Frühtest, in Köln endlich an Trainingsleistungen anknüpfen und sich im Mittelfeld etablieren. Hier bleibt abzuwarten, was dieser junge Zweier auf der Rangliste in Hamburg zu leisten im Stande ist.

Florian Thielen ruderte in seinem ersten Rennen als Junior-A mit seinem Partner zwar noch nicht ganz im Feld mit, doch ist auch hier genug Zeit, das vorhandene Potential zu entwickeln.

Samstag, 19.05.2012:

Juniorinnen B Doppelzweier Lgw.: Maren Geib mit Katharina Lang(KRCR), 1. Platz in 5:58 Min.    
Juniorinnen B Einer Lgw.: Maren Geib, 2. Platz in 6:49 Min; Kathrin Morbe, 1. Platz in 6:19 Min.
Junioren B Einer: Leon Schuler, 3. Platz in 6:12 Min.
Juniorinnen A Einer Lgw.: Kathrin Morbe, 1. Platz in 9:10 Min.
Junioren A Zweier-ohne Lgw.: Florian Thielen mit Max Nitsche(RVI) 5. Platz in 8:23 Min.
Junioren A Zweier-ohne: Peter Binz mit Max Prka(GTRV), 3. Platz in 7:45 Min.

Sonntag, 20.05.2012:

Juniorinnen B Doppelzweier Lgw.: Maren Geib mit Katharina Lang(KRCR), 1. Platz in 6:02 Min.    
Juniorinnen B Einer Lgw.: Kathrin Morbe, 1. Platz in 6:11 Min; Maren Geib, 3. Platz in 6:29 Min.
Junioren B Einer: Leon Schuler, 4. Platz in 5:54 Min.
Juniorinnen A Einer Lgw.: Kathrin Morbe, 2. Platz in 8:11 Min.
Junioren A Zweier-ohne Lgw.: Florian Thielen mit Max Nitsche(RVI) 3. Platz in 7:38 Min.
Junioren A Zweier-ohne: Peter Binz mit Max Prka(GTRV), 6. Platz in 7:31 Min.

Ein Artikel ist auf den Internetseiten des Trierischen Volksfreundes erschienen.


(Quelle: Regatta News vom 24.05.2012)